Dienstag, 15. Januar 2013

Partikel selbstgemacht

Jeder kennt sie: Partikel in Secondlife. Neben ganz banalen Sachen (wie z.B. Poofern) werden Partikel für eine Vielzahl von optischen Effekten eingesetzt: Feuer, Wasserfälle, Bling bei Schmuck und Nebel.

Für den Einsteiger hört sich das Erstellen eines Partikeleffekts erst einmal sehr kompliziert an, da in einem Partikelskript etliche Parameter eingestellt werden können. Um den Einstieg zu erleichtern, wurde The Particle Laboratory gegründet, welches Schritt für Schritt die Auswirkungen der einzelnen Parameter vorstellt und Beispiele bereit hält. Auch wird ein Generator bereitgehalten, mit dem man seinen eigenen Partikeleffekt einfach erstellen kann.
Wenn man die einzelnen Auswirkungen der Einstellungen kennt, sollte es nach dem Besuch des Kurses kein Problem mehr sein, Beispiel-Partikeleffekte an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Für Nutzer des Firestorm-Viewers gibt es eine weitere Möglichkeit, auf einfache Weise Partikel zu generieren. Nach dem Rezzen eines Prims bearbeitet man dieses und kann dann im Menü unter Bauen -> Objekt -> Partikel editieren einen einfachen Partikeleditor aufrufen.